Miteinander

am GyD

Sport und Spaß

am GyD

Modernes Lernen

am GyD

Kreativ sein

am GyD

Das Kollegium

am GyD

Mensa-Abo

Das Essen in der Mensa wird über ein Abo jeweils für einen oder mehrere Wochentage für mindestens ein gesamtes Halbjahr gebucht.

Die darüber hinaus geltenden Abonnementbedingungen stehen am Ende der Seite.

Die Umstellung zum Halbjahreswechsel aufgrund eines neuen Stundplans wird auf der Hauptseite erklärt.

 

Preise

1-Tag-Abo       für 12,00 € / Monat
2-Tage-Abo     für 24,00 € / Monat
3-Tage-Abo      für 36,00 € / Monat
4-Tage-Abo      für 48,00 € / Monat

Einzelessen     für 4,50 € / Mahlzeit

Das reguläre Mensa-Abo

Die Abo-Vertragsunterlagen können Sie als pdf-Dokument herunterladen. Für die Buchung eines Mensa-Abos geben Sie dieses bitte ausgefüllt und unterschrieben in der Cafeteria ab.

Das A&B-Wochen-Abo (gilt auch für die Sekundarstufe 1)

In der Sekundarstufe I und Sekundarastufe II (Oberstufe) gibt es so genannte A&B-Wochen. Dieses bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler manche Nachmittagskurse nur alle zwei Wochen haben. Diesem Umstand trägt unser Abo-System natürlich Rechnung: Hier geht´s zur Kurzanleitung für das A&B-Wochen-Abo und die zugehörigen Vertragsunterlagen. Auch diese Unterlagen werden ausgefüllt in der Cafeteria abgegeben.

Einzelessen ohne Abo

Einzelessen können an den Mensa-Öffnungstagen bis 9.00 Uhr morgens in der Cafeteria über eine Wertmarke erworben werden. Der Preis liegt bei 4,50 €.

Öffnungszeiten

Die Mensa öffnet Mo, Mi, Do, Fr um 13.00 Uhr. Somit können auch die Schülerinnen und Schüler, die in der 6. Stunde Pause haben, bis 13.30 Uhr essen gehen.

Fragen, Anmerkungen & Kritik

Sollten noch Fragen offen sein, dann richten Sie sich / richtet Ihr Euch bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Abonnementbedingungen

1. Das Mensa-Abonnement hat eine Mindestlaufzeit bis zum Ende des Schulhalbjahres (31.Januar oder 31.Juli).


2. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um weitere 6 Monate, wenn dem Förderverein am städtischen Gymnasium Delbrück e.V. keine schriftliche Kündigung vorliegt.


3. Das Abonnement endet nicht automatisch mit dem Verlassen der Schule. Eine Kündigung zum Ende der Schullaufbahn seitens des Abonnenten ist in jedem Fall erforderlich.


4. Die schriftliche Kündigung muss 4 Wochen vor Ablauf des Abonnements vorliegen, d.h. spätestens am 31.Dezember bzw. 30.Juni des jeweiligen Kalenderjahres.


5. Der monatliche Bankeinzug erfolgt zum im Vertrag gewählten Datum des Monats.


6. Der Antragsteller des Abonnements ist verpflichtet, dem Förderverein am städtischen Gymnasium Delbrück e.V. Änderungen bzgl. Name, Adresse und Kontoverbindung unverzüglich mitzuteilen.


7. Änderungen des Vertrages erfolgen schriftlich durch den Förderverein am städtischen Gymnasium Delbrück e.V. Tritt die Änderung innerhalb der Vertragslaufzeiten in Kraft, haben die Abonnenten ein Sonderkündigungsrecht innerhalb von 30 Tagen nach Versand der Vertragsänderung.


8. Anfallende Bankgebühren im Falle einer Einzugsrückweisung werden dem Abonnenten in Rechnung gestellt.


9. Eine anteilige Abonnement-Vergütung ist möglich bei Fehlzeiten von mehr als zwei Wochen am Stück (z.B. auf Grund von Krankenhaus-/Kuraufenthalten, Praktikum etc.) und erfolgt ausschließlich auf schriftlichen Antrag.


10. Mit Abschluss des Mensa-Abonnements wird dem Schüler/der Schülerin eine Mensa-Card ausgehändigt. Diese Mensa-Card verfügt über ein aktuelles Passfoto.


11. Die Mensa-Card ist nicht übertragbar.


12. Der Verlust der Mensa-Card ist unverzüglich in der Mensa zu melden, um einen Missbrauch vermeiden zu können. Die Mensa-Card wird bis zur Ausstellung einer neuen gesperrt.


13. Für die Erstellung einer Ersatz-Mensa-Card wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,- € fällig, die bar in der Mensa zu entrichten ist. Bis zur Ausstellung der neuen Mensa-Card erhält der Schüler/die Schülerin einen vorläufigen Berechtigungsschein.


14. Der Zugang zur Mensa ist nur mit der Mensa-Card möglich. Sollte der Schüler/die Schülerin seine/ihre Mensa-Card vergessen haben, so benötigt er/sie eine Legitimationskarte, die vom Mensapersonal ausgefüllt und unterzeichnet werden muss. Dies ist eine Ausnahmeregelung!