Miteinander

am GyD

Sport und Spaß

am GyD

Modernes Lernen

am GyD

Kreativ sein

am GyD

Das Kollegium

am GyD

Ausstattung

Die Ausstattung des Schulsanitätsdienstes orientiert sich an den Materialien, die vom Deutschen Roten Kreuz für kleinere Sanitätsdienste (bis etwa 1500 Teilnehmer) vorgeschrieben sind. Die Arbeit des SSD begann mit einem Verbandkoffer.

Durch zahlreiche Spenden des DRK und des Fördervereins sowie durch Anschaffungen über die Stadt Delbrück konnte die Ausstattung nach und nach verbessert werden. Heute verfügt der Schulsanitätsdienst u.a. über:

2 Erstversorgungssets:

jeweils mit Verbandmaterial (Kinder u. Erwachsene), Blutdruckmessgeräte (je einmal für Jugendliche und Erwachsene), Pulsoximeter, Beatmungshilfe,

Blutzuckermessgerät, Sofortkühlpack, Dokumentationsmaterial, einfache Schiene, Warnwesten usw.

 

Rucksack für die Bereiche Bewusstlosigkeit, Reanimation und

Knochen-/Gelenkverletzung:

Absaugpumpe, Beatmungsbeutel, Guedeltuben, Sam-Splint-Schienen, Stifneck-Halskrausen, Pupillenleuchte, Blutdruckmessgeräte (je einmal für Jugendliche und Erwachsene),  Verbandmaterial usw.

 

Koffer für den Bereich Wundversorgung:

Große Auswahl an Verbandmaterial (Kinder u. Erwachsene), Amputatset, Zahnrettungsbox, Beatmungshilfe usw.

 

1 Sauerstoffgerät:

Sauerstoffflasche 2 Liter, regulierbarer Druckminderer und Sauerstoffmasken

 

Sonstiges: 

3 Handys mit Prepaid-Karten

1 Trage und 1 Tragetuch

6 Warnwesten mit SSD-Logo

Infektionsschutzmasken

3 Gartenpavillions mit Seitenwänden als mobile Sanitätsstation.