Miteinander

am GyD

Sport und Spaß

am GyD

Modernes Lernen

am GyD

Kreativ sein

am GyD

Das Kollegium

am GyD

StuBo in den Jahrgangsstufen

Sekundarstufe I

In der Sekundarstufe I werden Informationen zum Bereich der Arbeitswelt im weitesten Sinne bereits in verschiedenen Unterrichtsreihen (Politik, Deutsch, Religion, Sprachen) thematisiert.

Seit dem Schuljahr 2013/14 nimmt das Gymnasium Delbrück am Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) teil. Die Maßnahmen von KAoA starten in der Jahrgangsstufe 8 mit einer Potenzialanalyse für alle Schülerinnen und Schüler. Ebenfalls im Jahrgang 8 sollen die Schülerinnen und Schüler den Girls' und Boys' Day nutzen, um eine erste Berufsfelderkundung durchzuführen.

In der Jahrgangsstufe 9 folgen zwei weitere Berufsfelderkundungen in Form von Tagespraktika. In den Fächern Deutsch und Englisch wird in das Schreiben von Bewerbungen eingeführt. Außerdem haben die Schüler hier im Rahmen der StuBO erstmals die Möglichkeit mit professioneller Hilfe Bewerbungsgespräche zu führen. Die Teilnahme am Girls´ bzw. Boys´Day steht auch in der Jahrgangsstufe 9 allen interessierten Schülerinnen und Schülern frei.

Sekundarstufe II

In der Sekundarstufe II ist ein umfassendes, breit angelegtes schulisches wie außerschulisches Informations- und Erkundungsprogramm zunehmend auf die Entwicklung eines individuellen Lebensplans ausgerichtet. Dabei helfen zunehmend auch außerunterrichtliche Partner mit ihrem Informations-, Beratungs- und Erkundungsangebot.

In der Einführungsphase findet seit 2006 das zweiwöchige Betriebspraktikum statt.

In der Qualifikationsphase I rückt das Ende der Schulzeit näher und die Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll, stellt sich immer konkreter. Die Veranstaltung "Wege nach dem Abitur" informiert daher ausführlich über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten und die damit verbundenen Anforderungen.

In der Qualifikationsphase II sind die Angebote im Bereich der Studien- und Berufsorientierung alle freiwillig.