Unsere Schule

Allgemeines

Das 1999 gegründete Städtische Gymnasium Delbrück ist ein 4- bis 5-zügig geführtes Gymnasium mit Sekundarstufe I und II. Mit dem im Schulzentrum gelegenen Gymnasium komplettiert die Stadt Delbrück ihr Schulangebot begabungsgerecht und wohnortnah. Die Stadt Delbrück mit ihren 30 000 Einwohnern ist über eine Bundesstraße (B 64) und drei Autobahnen (A 2, A 33, A 44) gut zu erreichen. Sie liegt in einem eher ländlich geprägten Raum sowie in der Nähe der beiden Universitätsstädte Paderborn (ca. 15 km) und Bielefeld (ca. 40 km).

Ein wenig Statistik

Unser Gymnasium hat eine persönlich geprägte Schulgemeinschaft, in die sich jeder mithelfend, mitgestaltend oder fördernd einbringen kann. Elternmitarbeit ist sehr erwünscht.
In diesem Schuljahr besuchen das 4- bis 5-zügige Gymnasium knapp 1000 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis Q2. Sie werden von etwa 90 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Im Jahr 2008 wurden zum ersten Mal Abiturprüfungen durchgeführt. Bis heute haben mehr als 800 Schüler und Schülerinnen die allgemeine Hochschulreife am Gymnasium Delbrück erreicht.

Einzugsgebiet

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus Anreppen, Bentfeld, Boke, Delbrück, Hagen, Lippling, Ostenland, Schöning, Steinhorst, Westenholz sowie Espeln, Hövelhof und Thüle. Damit sie an den Schultagen gut zur Schule und danach wieder nach Hause kommen, bietet die Stadt Delbrück im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften eine kostenlose Schülerbeförderung mit dem von der Stadt Delbrück beauftragten Verkehrsunternehmen an.